Abenteuer Hausputz

Die Arbeit im Haus muss nicht immer langweilig sein. Selbst beim Putzen kann man hin und wieder ein kleines Abenteuer erleben. Diese Abenteuer muss man nur mit offenen Augen sehen. Ansonsten kann man sie erleben, ohne dass man das Geschehene wirklich realisiert.

Gerade beim Putzen von Oberflächen spielen sich oft Dramen ab. Hier kommt es oft dazu, dass nicht das richtige Mittel benutzt wird. Sicherlich haben schon viele versehentlich versucht, mit dem Möbelspray ihr Badezimmer zu reinigen. Dies kann zu interessanten Verfärbungen führen, da ein Möbelspray für Holz gemacht ist und ein Badreiniger für Fliesen, Armaturen und Glas.

Doch auch beim Staubsaugen gibt es viele Möglichkeiten, ein kleines Drama zu erleben. Alles, was nicht niet- und nagelfest ist, kann von einem leistungsfähigen, modernen Gerät aufgesaugt werden. Man hört es meistens an einem lautstarken Geräusch, dass unten beginnt und sich dann im Saugrohr nach oben fortsetzt, bis es irgendwann im Inneren des Gehäuses verklingt.

In dem Moment fragt man sich dann selbstverständlich, was man wohl eben eingesaugt hat. Denn es kann sich um eine kleine, wertlose Schraube handeln, oder um den verlorenen Diamantohrstecker. Deshalb versuchen dann viele, den Staubsauger zu öffnen und zu sehen, was denn nun eingesaugt worden war.

Konstruktionsbedingt ist dies bei manchen Modellen einfacher. Die Staubsauger mit Staubbeutel machen es einem richtig schwer. Denn die Staubbeutel sind entweder aus braunem oder weißlichem Material. Dadurch ist es unmöglich zu sehen, was sich im Inneren befindet. Deshalb muss man den Beutel aus dem Sauger entnehmen und dann durch die Öffnung schauen. Falls sich schon eine Menge Staub und Dreck im Beutel befinden, dann ist das noch schwieriger.

Schon etwas einfacher ist es bei einem Staubsauger ohne Beutel. Hier kann man im Staubbehälter relativ einfach erkennen, was man eingesaugt hat. Falls sich hier schon eine Menge Staub ud Dreck angesammelt haben, dann kann man zur Entleerung schreiten. Doch dabei ist aufzupassen, dass man nicht das versehentlich Eingesaugte dann nochmals versehentlich gleich in den größeren Mülleimer entleert.

Wie gesagt – die Abenteuer sind zahlreich beim Hausputz. Es gibt immer etwas Aufregendes zu erleben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *